Biologische Kunststoffprodukte

Unsere Philosophie
Mit unserem gegenwärtigen technologischen Wissensstand ist die Herstellung von 100% biologisch abbaubaren Kunststoffprodukten möglich. Viele Einwegprodukte werden leider immer noch aus nicht recycelbaren oder nicht biologisch abbaubaren Materialien hergestellt. Wir wollen dem wachsenden Bewusstsein für unsere ökologische Verantwortung begegnen, indem wir die Möglichkeiten von innovativen Produktionsverfahren nutzen, um biologisch abbaubare Kunststoffe zu verarbeiten.

Reduzierung von Haushalts- und Industriemüll
Unser Ziel ist es, die Abfallmenge in Haushalts- und Industriemüll zu reduzieren und damit dem Schadstoffausstoß und der Umweltbelastung durch die Verbrennung von nicht recycelbarem Müll entgegenzuwirken. Indem wir pflanzliche Materialien nutzen, können die Inhaltsstoffe während der Kompostierung wieder in den Kreislauf eines natürlichen Ökosystems zurückgelangen.

Verantwortung für den Klimaschutz
Unsere Vision ist, dass Klimaschutz und Verantwortung für unsere Gesellschaft sich auch in der Kunststoffverarbeitung etabliert. Die industrielle Produktion von kompostierbarem Kunststoff ist mit der Erhaltung unseres Ökosystems und unserer Verantwortung für Klimaschutz vereinbar und erfüllt gleichzeitig hohe Qualitätsanforderungen.
Für Land- und Forstwirtschaft, Gärtnereien und Baumärkte werden regelmäßig große Mengen an Einweg-Pflanztöpfen genutzt. Gängige Pflanztöpfe konnten bisher weder recycelt noch biologisch abgebaut werden. Mit unseren kompostierbaren Pflanztöpfen wollen wir einen Beitrag für Umweltschutz und Nachhaltigkeit leisten.

Ausbau des Produktportfolios
Die Ausweitung unseres Produktportfolios befindet sich noch im Aufbau. Unser Ziel ist, weitere Produkte zu entwickeln, für deren Herstellung kompostierbare Materialien infrage kommen. Unser erster Schwerpunkt liegt dabei zunächst auf Einwegprodukten.

Wir arbeiten auf einem hohen technologischen Standard, um eine größtmögliche Qualität der Produkte zu gewährleisten. Unsere Produktionsstandorte liegen ausschließlich in Deutschland, um Transportwege und CO²-Emissionen zu minimieren und gleichzeitig einen hohen Qualitätsstandard in der gesamten Produktionskette zu garantieren.

Mehr Informationen:
https://www.organico-group.com